Anzeige

Legende

freier Zugriff

teilweise freier Zugriff

kein Zugriff


Archiv

Nachweis eines Herpesvirus bei klinisch gesunden Klappbrust-Pelomedusenschildkröten (Pelusios castaneus)

Zeitschrift: Tierärztliche Praxis Kleintiere
ISSN: 1434-1239
DOI: http://dx.doi.org/10.15654/TPK-140575
Ausgabe: 2015: Heft 3 2015
Seiten: 166-169
Ahead of Print: 2015-03-25

Nachweis eines Herpesvirus bei klinisch gesunden Klappbrust-Pelomedusenschildkröten (Pelusios castaneus)

R. E. Marschang (1), K. O. Heckers (1), V. Heynol (1), K. Weider (1), H. Behncke (2)

(1) Laboklin GmbH & Co. KG, Bad Kissingen; (2) Import-Export Peter Hoch GmbH, Waldkirch

Stichworte

PCR, Pelomedusidae, Halswender-Schildkröte, Quarantäne, Pelomedusid Herpesvirus 1

Zusammenfassung

Gegenstand: Erstnachweis eines Herpesvirus bei Klappbrust-Pelomedusenschildkröten. Material und Methoden: Im Rahmen einer Quarantäneuntersuchung wurde bei zwei klinisch gesunden Klappbrust-Pelomedusenschildkröten (Pelusios castaneus) ein Herpesvirus mittels PCR nachgewiesen. Die Tiere wurden von Togo, Westafrika nach Deutschland importiert und waren für die Heimtierhaltung bestimmt. Ergebnisse: Die Analyse einer Teilsequenz des Genoms des nachgewiesenen Virus zeigte, dass es sich um ein bisher unbeschriebenes Herpesvirus handelt, das mit anderen bei Schildkröten nachgewiesenen Herpesviren verwandt ist. Das Virus wurde Pelomedusid Herpesvirus 1 genannt. Diskussion: Dieser Fall unterstreicht die Bedeutung von Untersuchungen auf Infektionserreger während der Quarantäne, auch bei klinisch gesund erscheinenden Tieren.

Artikel, die Sie auch interessant finden könnten...

1.
A. Borggräfe 1, D. Schaarschmidt 2, W. Müller 2, L. Walla1

Tierärztliche Praxis Kleintiere 2008 36 1: 35-41

2.
E. große Beilage,

Tierärztliche Praxis Großtiere 2007 35 2: 125-125

3.

English version of the article

E. Kolesnik (1), F. Mittenzwei (2), R. E. Marschang (1)

Tierärztliche Praxis Kleintiere 2016 : -

http://dx.doi.org/10.15654/TPK-150843